Das Werdenfels Museum

Im Jahre 1895 entstand das Werdenfels Museum in Garmisch-Partenkirchen aus einer privaten Sammlung. Untergebracht ist das Museum seit 1973 in einem ehemaligen Kaufmannshaus aus dem

17. Jhd.. Im Werdenfels Museum ist die Geschichte und Kultur des Werdenfelser Landes auf 5 Etagen mit 900 m² Ausstellungsfläche dargestellt. Man sieht dort frühgeschichtliche Bodenfunde sowie Sakralgegenstände, bäuerliche Volkskunst, bürgerliche und bäuerliche Wohnkultur. Sehenswert ist auch der Fasnachtsraum mit Masken verschiedenster Art. Sie geben einen Überblick über die Faschingstradition in dieser Gegend. Das Werdenfels Museum ist in seiner Art eins der bedeutendsten in Bayern.

Webcam-Mittenwald nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können weitere Informationen

Wir und unsere Partner nutzen auf unserer Website Technologien wie beispielsweise Cookies, um Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen anzubieten und den Website-Traffic zu analysieren. Durch einen Klick auf die untenstehende Schaltfläche stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologie im gesamten Internet zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit überarbeiten oder zurücknehmen, indem Sie auf diese Website zurückkehren. Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz.

Schließen